PAPIER-NRW.de  Pfeil  zum Wirtschaftsverband 


Aufgaben und Wirkungskreis des Arbeitgeberverbandes


Der Arbeitgeberverband der rheinisch-westfälischen papiererzeugenden Industrie e.V. ist die sozialpolitische Interessenvertretung von rund 30 Mitgliedsbetrieben der Papierindustrie in Nordrhein-Westfalen, die insgesamt rund 6.000 Arbeitnehmer beschäftigen.

Der Wirkungsbereich des Verbandes gliedert sich in die zwei Tarifgebiete "Westfalen" und "Nordrhein" (mit Ausnahme des Wirtschaftsraumes Düren). Direkter Tarifpartner des Arbeitgeberverbandes ist die IG BCE  mit den Landesbezirken Nordrhein und Westfalen.

Unter anderem durch unsere Mitgliedschaft in der Vereinigung der Arbeitgeberverbände der deutschen Papierindustrie e.V. (kurz VAP) steht der Verband im regelmäßigen Dialog und Austausch mit seinen Schwesterverbänden aus Nord-, Süd- und Ostdeutschland.

Außerdem benennt der Arbeitgeberverband ehrenamtliche Richter aus dem Kreise seiner Mitgliedsfirmen für die Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit.

Schließlich wirkt der Arbeitgeberverband bei Gremien der Sozialversicherung wie etwa der Berufsgenossenschaft, Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung mit und benennt hierfür ebenfalls ehrenamtliche Vertreter aus seinen Mitgliedsfirmen.